Annaberg DE

annaberg

Annaberg - BUCHHOLZ

Annaberg-Buchholz ist eine historische Bergstadt im Erzgebirge. Ursprünglich waren es zwei Städte, Annaberg und Buchholz, diese entstanden am Beginn des 16. Jahrhunderts als Bergbausiedlung in der Nähe mächtiger Silberbergwerke. Bereits Mitte des 16. Jahrhunderts war Annaberg die zweitgrößte Stadt in Sachsen. Das Wahrzeichen der Stadt und der gesamten umliegenden Landschaft ist die Annenkirche. Über der Stadt ragt der markante Pöhlberg (832 m) auf. Im Jahre 2010 lebten hier fast 22.000 Einwohner. Seit 2008 ist die Stadt das Verwaltungszentrum des Erzgebirgskreises.

Android-Anwendung

In Annaberg befinden sich folgende Visualisierungen:

AR / ERWEITERTE REALITÄT, Video

Wissen Sie, seit wann im Erzgebirge geklöppelt wird? Vor fünfhundert Jahren brachte die gebürtige Annabergerin Barbara Uthmann dieses neue Handwerk ins Erzgebirge. Durch sie fanden nach dem Niedergang des Bergbaus viele hiesige Einwohner eine neue Erwerbsquelle.

360-GRAD-VIDEO/ANIMATION

Die Geschichte des bedeutenden Mathematikers, dessen Wirken mit Annaberg in Verbindung steht. Durch ihn lernten die Menschen rechnen und wussten dann, wie viel sie beispielsweise im Gewirr der damaligen Währungen für ein Brot bezahlen mussten. Adam Ries ist auch der Autor eines Hilfsmittels zur Umrechnung von Einheiten mit dem geheimnisvoll klingenden Namen Abacus. In Deutschland ist die Redewendung “Frei nach Adam Ries“ weit verbreitet, die man zum Beispiel dann verwendet, wenn Rechenaufgaben gestellt werden.

360-GRAD-VIDEO/ANIMATION

Im Jahr 2020 feiert die bekannte Annaberger Kät ihr 500-jähriges Gründungsjubiläum. Die ursprüngliche Begründung der Pilger aus dem Heiligen Land und aus Rom in der Trinitatiskirche im Stadtzentrum wandelte sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem Volksfest, das jedes Jahr von Hunderttausenden von Menschen besucht wird. Auch deshalb wurden die Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums im Juni 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. In der Visualisierung können Sie Attraktionen vom Ende des 19. Jahrhunderts anschauen.